HudeFerienCamps 2021

Die Kreisjugendpflege Stade freut sich in diesem Jahr den Kindern und Jugendlichen aus dem Landkreis Stade ein neues Ferienfreizeitenangebot zu machen. Frei nach dem Motto ­Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?" bieten wir in diesem Jahr Ferien gleich ums Eck" an. Der Landkreis Stade betreibt schon seit 20 Jahren die Jugendbildungsstätte in Hude in der Gemeinde Estorf am westlichen Rand des Landkreises. Umgeben von Feldern und Wäldern, am Flußlauf der Oste, dort liegt die Jugendbildungsstätte in einer sehr ländlich geprägten Umgebung. Ideal für Gruppen in Zeiten einer weltweiten Pandemie. Hier ist man unter sich, so ist die Gruppen vor Außenkontakten und  möglichen Infektionen von Außerhalb gedschützt. Auf den Bildern unter diesem Text kann man einen guten Eindruck über die Örtlichkeit gewinnen.

 

In diesem Jahr wird die Jubi Hude Schauplatz der HudeFerienCamps sein. Das Jugendleiter:innenteam der Kreisjugendpflege Stade hat sich viele Gedanken gemacht, um ein tolles Programm für die unterschiedlichen Altersgruppen auf die Beine zu stellen. In der Jubi Hude, wie die Jugendbildungsstätte liebevoll genannt wird, finden über das Jahr verteilt viele Jugendleiter:innengrundausbildungen statt. Auch die Vorbereitungstreffen der Ferienfahrten im Landkreis Stade finden hier statt. Für unser Jugendleiter:innenteam ist dies natürlich von Vorteil, in der Jubi Hude haben sie praktisch ein Heimspiel.

 

So ist die Idee der HudeFerienCamps ganz leicht entstanden und auch bei der Programmplanung konnte sowohl auf die Ortskenntnis, als auch auf Jahrzehntelange Erfahrungen in der Zeltlagerarbeit zurückgegriffen werden. Spaß ist dort, wo tolle Menschen und gute Ideen sind, und das ist in diesem Jahr erstmalig auch in den Sommerferien in der Jubi Hude.

 

Jedes Camp kostet 100 €, im Preis enthalten ist die Unterkunft, Verpflegung, Transport und alle Materialien. Familien mit geringem Einkommen haben Fördermöglichkeiten. Geschwisterkinder (auch wenn sie nicht im gleichen Camp sind) zahlen nur 80 €.

 

Anmeldungen nehmen wir ab sofort sehr gerne per Mail an jugendpflege@landkreis-stade.de oder telefonisch unter 0 41 41 - 12 51 90 / 92 / 93 entgegen.

 

 

Elternbrief und Packhilfe

Download
Packhilfe HudeFerienCamps
Packhilfe neu 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 53.0 KB

Wir werden im Garten in Hude einige Steilwandzelte aufbauen. Die Kinder, die gerne mal eine oder mehrere Nächte im Zelt schlafen oder bei entsprechenden Wetterverhältnissen eine Nacht unter Sternen verbringen möchten (natürlich schlafen dann auch immer ein oder mehrere Jugendleiter*innen draußen), benötigen zusätzlich zum normalen Gepäck einen Schlafsack und eine Isomatte. In den Zelten sind Feldbetten aufgebaut, auf denen die Kinder schlafen können. Die Isomatte sorgt für höheren Komfort und isoliert gegen Kälte von unten.

Download
Antrag auf finanzielle Förderung finanzschwacher Familien
Zuschussantrag LK Stade.pdf
Adobe Acrobat Dokument 80.9 KB

Termine und Programm der HudeFerienCamps

 

HudeFerienCamp 1 „Das Filmemacher*innenCamp“ / 10 – 13 Jahre / 02.08. – 06.08.2021

Nur noch Wartelistenplätze

Gemeinsam wollen wir einen oder mehrere Kurzfilme produzieren. Dazu muss natürlich auch ein Drehbuch entwickelt und ein bisschen das Schauspielern geübt werden. Auch Hörspiele oder Podcasts sind eine Möglichkeit. Teilnehmen können alle Jugendlichen mit und ohne Erfahrungen. Die technische Ausrüstung wird von uns gestellt.

 

HudeFeriencamp 2 „Das NaturCamp / 10 – 14 Jahre 09.08. - 13.08.2021Nur noch Wartelistenplätze

 

Hier heißt es raus in die Natur. Wie wäre es mal mit einer Nacht unter Sternen? Lagerfeuer, Abenteuerspiele, am Fluss chillen und den Wind um die Nase pusten lassen? Wir wollen gemeinsam eine Woche lang mit und in der Natur rund um die Jubi Hude Spaß haben. Hier ergeben sich so viele Möglichkeiten mal etwas Neues zu erleben, so vielfältig die Natur ist so vielfältig sind auch die Möglichkeiten die sie bietet. Und um diese vielfältige Umwelt auch noch lange erhalten zu können, wollen wir auch schauen was denn unser Beitrag dazu sein könnte.

 

HudeFerienCamp 3 „Das Entdecker*innencamp“ / 8 – 11 Jahre 16.08. - 20.08.2021

Nur noch Wartelisten Plätze

Du möchtest in den Ferien etwas erleben? Draußen coole Abenteuerspiele spielen? Basteln und Experimentieren? Dann bist du hier richtig! Gemeinsam werden wir eine Woche lang Spiel, Spaß und spannende Erlebnisse haben.

 

HudeFerienCamp 4 „Das Abenteuerlandcamp“ / 6-9 Jahre  23.08. - 27.08.2021

Nur noch Wartelistenplätze

Du bist sicher das erste Mal auf Ferienfahrt, oder? Überhaupt kein Problem und kein Grund Angst zu haben, denn alle deine Lieblingshelden und Heldinnen sind auch dabei. Ob nun Harry Potter, Star Wars, Bibi und Tina oder Pippi Langstrumpf; überall in Hude wirst du Ihnen begegnen: am Basteltisch, bei tollen Laufspielen draußen, im Kinderkino oder am Lagerfeuerabend.  

 

In jedem HudeFerienCamp...

...dürfen natürlich nicht die Ferienfahrtklassiker wie Lagerfeuerabende, Wasserschlachten, Kinoabende, Discos, Nachtwanderung und vieles mehr fehlen.

 

Hier ein paar Bilder von Hude, damit du schon einmal weißt, wo es hingehen wird. Bilder der HudeFerienCamps haben wir natürlich noch nicht, denn DU bist ja eine*r der ersten Teilnehmer*innen!

 

Elternabende

 

Wir planen für jedes HudeFerienCamp einen virtuellen Elternabend, um über die Fahrten und das Programm zu informieren und etwaige Fragen beantworten zu können. Sie können an diesem Elternabend mit einem Computer, Smartphone oder Telefon teilnehmen. Die Einwahldaten werden Ihnen kurz vor den jeweiligen Veranstaltungen zugeschickt. Die Elternabende werden jeweils um 19:00 Uhr starten und bis ca. 21:00 Uhr dauern. Ihre Kinder dürfen natürlich gerne dabei sein!

Das Filmemacher*innenCamp (10 - 13 Jahre)   

Elternabend am Mittwoch, den 14. Juli.2021

 

Das NaturCamp (10 – 14 Jahre)                               

Elternabend am Donnerstag, den 15. Juli 2021

 

Das Entdecker*innenCamp ( 8 – 11Jahre)           

Elternabend am Montag, den 19. Juli.2021

 

Das Abenteuer*innenCamp (6 – 9 Jahre)           

Elternabend am Dienstag, den 20.Juli 2021

An- und Abfahrt

Für die Fahrt nach und von Hude haben wir ein Reisebusunternehmen gebucht. Bitte geben Sie auf dem Anmeldeformular an, ob Ihr Kind in Buxtehude oder Stade zusteigen möchte.

 

Bitte sehen Sie davon ab, Ihr Kind eigenständig zur Bildungsstätte nach Hude zu fahren oder am Abfahrtstag abzuholen. Schon die gemeinsame An- und Abreise ist ein wichtiger Teil einer Ferienfahrt. Während der Busfahrt gilt zum Schutze des/ der Busfahrer*in die Maskenpflicht.

 

Abfahrt in Buxtehude: Der Treffpunkt in Buxtehude ist der Parkplatz am Schulzentrum Nord (IGS) hinten bei der Turnhalle. Die Zufahrt erfolgt über die Konrad-Adenauer-Allee in die Kurt-Schumacher-Straße. Bitte parken Sie nicht auf dem vorderen Parkplatz der IGS gegenüber der Festhalle. Der Fußweg mit Gepäck wäre zu weit. Das Einchecken beginnt um 10:00 Uhr. Der Bus fährt pünktlich um 10:30 Uhr in Buxtehude ab.

 

Abfahrt in Stade: Der Treffpunkt in Stade ist der Parkplatz des Vincent Lübeck Gymnasiums an der Glücksstädter Straße. Bitte parken Sie so, dass die Busse problemlos abfahren können. Das Einchecken beginnt um 10:30 Uhr. Der Bus fährt pünktlich um 11:00 Uhr in Buxtehude ab.

 

Die Testzentren in Buxtehude und Stade, oder ggf. bei Ihnen vor Ort öffnen vorwiegend um 09:00 Uhr ihre Türen. Bitte reservieren Sie frühzeitig einen Testtermin für ihr Kind. Bedenken Sie, dass ein Test Ergebnis frühestens in 15 Minuten vorliegt. (Siehe hierzu Punkt „Vorgaben zur Eindämmung der Corona Pandemie“).

 

Bei der Abfahrt und Ankunft bitten wir darum, dass alle anwesenden Personen über 6 Jahre eine Maske tragen und sich an die üblichen Abstandsregelungen halten.

 

Die Kinder benötigen keine Verpflegung für die Busfahrt. Die Jugendbildungsstätte ist von Stade aus in nur 30 Minuten zu erreichen. In Hude wartet dann schon ein warmes und leckeres Mittagsessen auf die Kinder.

 

Rückfahrt aus Hude: Die Rückfahrt aus Hude ist um 16:00 Uhr geplant. Nach einem letzten gemeinsamen Mittagsessen wir aufgeräumt und gepackt. Die Kinder werden voraussichtlich um 16:30 Uhr in Stade und um 17:15 Uhr in Buxtehude ankommen. Es werden die gleichen Plätze angefahren wie bei der Abfahrt.

 

Bitte vergessen Sie nicht ALLE Gepäckstücke Ihres Kindes am Abfahrtstag mitzunehmen. Fundsachen können bis 14 Tage nach dem HudeFerienCamp bei der Kreisjugendpflege Stade, Am Schwingedeich 2 in 21682 Stade, abgeholt oder abgegeben werden. Rufen Sie uns bitte zur Sicherheit an, wenn Sie etwas vermissen, wir schauen dann, ob das Gesuchte bei uns vorliegt.

Vorgaben zur Eindämmung der Corona Pandemie

Die Sicherheit unserer Teilnehmer*innen und unseres Jugendleiter*innenteams liegt uns sehr am Herzen. Während der HudeFerienCamps gilt die Gruppe als eine sogenannte Kohorte, innerhalb dieser Kohorte gibt es keine Maskenpflicht und keine Abstandsregeln. Um das gesundheitliche Risiko für alle Beteiligten zu minimieren, muss daher jede/r Teilnehmer*in und jede/r Jugendleiter*in vor der Abfahrt getestet werden.

 

Zur Abfahrt müssen Sie für Ihr Kind einen Nachweis über ein negatives Ergebnis eines Corona-Antigen-Schnelltests vorlegen. Dieser Nachweis darf nicht älter als 24 Stunden sein. Der Nachweis muss durch ein Testzentrum ausgestellt werden. Der Nachweis kann in Papierform oder digital z. B. auf einem Smartphone erfolgen.

 

Das Vorzeigen eines negativen Schnelltest-Kits reicht nicht aus. Ein durch nicht berechtigte Personen ausgestellter Testnachweis (z.B. Mutter/Vater, Freund/Freundin hat den Selbsttest beaufsichtigt) reicht ebenfalls nicht aus.

 

Während der Ferienfahrt sind wir nach der Niedersächsischen Verordnung zur Eindämmung des Corona-Virus zusätzlich verpflichtet einen Corona Antigen Schnelltest in der Mitte der Woche durchzuführen. Die Kinder werden sich dabei selbst testen müssen. Das Material stellt die Kreisjugendpflege zur Verfügung. Das Jugendleiter*innenteam steht den Kindern begleitend bei den Selbsttests zur Verfügung. Das Jugendleiter*innenteam darf selbst keine Testung bei den Kindern und Jugendlichen durchführen. Bitte seien sich versichert, dass wird diese Tests in einem Rahmen durchführen, der die Bedürfnisse nach Privatsphäre der Teilnehmer*innen berücksichtigt.

 

Um die Schnelltest auf der Ferienfahrt von Ihren Kindern durchführen zu lassen, benötigen wir Ihre Zustimmung. Eine Teilnahme an der Ferienfahrt ist ohne Ihre Zustimmung zu den verpflichtenden Corona-Antigen-Schnelltests leider nicht möglich. Bitte sprechen Sie dies auch im Vorfeld mit Ihrem Kind ab.

 

Unter diesem text finden Sie das Download der Eiverständniserklärung zur Durchführung der Corona Antigen Schnelltests.  Diese Einverständniserklärung ist eine Grundvoraussetzung zur Teilnahme an der Ferienfahrt.

 

Download
Einverständniserklärung CORONA Test Hude
Adobe Acrobat Dokument 45.5 KB