Hier für den Supersommer 2022 in Lille Bodskov anmelden:

www.landkreis-stade.de/lillebodskov

 

Anmeldestand:

Kinderzeltlager  (10-13 Jahre) 14.07. - 27.07.22 nur noch Warteliste

Jugendzeltlager (13-17 Jahre) 27.07 - 09.08.22  noch freie Plätze

Knirpsenzeltlager (8 - 11 ) 09.08. - 22.08.22 nur noch sehr wenige freie Plätze

 


Ankündigung Eltern- und Teilnehmer*innenabend

Liebe Eltern und Teilnehmer*innen,

 

wir planen in diesem Jahr wieder einen Eltern- und Teilnehmer*innen Abend am 29. Juni 2022 um 19:00 Uhr im Pferdestall des Schloss Agathenburg.

 

Vor Ort besteht keine Maskenpflicht, jeder darf selber entscheiden wie er / sie sich am wohlsten fühlt!

 

Für alle Eltern und Kinder, die am 29.06.  nicht teilnehmen können, bieten wir als Alternative einen Online Eltern- und Teilnehmer*innenabend in Form einer Videokonferenz am 30. Juni 2022 um 19 Uhr an. 

 

Sie können ganz einfach mit einem PC, Tablet oder Smartphone (sie benötigen jeweils die Kamera- und Mikrophon Funktionen) teilnehmen. Öffnen sie dazu die Webseite www.zoom.us , klicken Sie auf „Einem Meeting beitreten“ und geben folgende Codes ein:

 

Meeting-ID: 880 6374 0631

Kenncode: 924187

 

Wir werden voraussichtlich jeweils um 20:30 Uhr fertig sein.

 

 

Wozu ist der Eltern- und Teilnehmer*inennabend wichtig?

 

Bei der Veranstaltung handelt es sich um einen klassischen Elternabend, alle Teilnehmer*innen sind aber ebenso eingeladen, denn schließlich sind sie die Hauptpersonen und haben vielleicht auch ein paar Fragen. Und es ist doch nett, schon mal ein paar der anderen Teilnehmer*innen  zu treffen und ein paar der Jugendleiter*innen. 

 

Wir freuen uns auf Sie und Euch!


Wir sind zurück - besser, lustiger und motivierter ;-)

Nach so langer Zeit Abstinenz waren wir, das Lille Bodskov Team (zumindest die Hälfte des über 100 Personen starken Teams)  endlich wieder in Dänemark zu unserem traditionellen Pfingstworkshop. Dieser musste 2020 und 2021 aus bekannten Gründen ausfallen, um so schöner war es endlich wieder vor Ort zu sein. Bei bester Stimmung und bestem Wetter haben wir gemeinsam gelacht, gearbeitet und gewerkelt. Der Pfingstworkshop ist eine Mischung aus Ferienfahrt für Jugendleiter*innen, gespickt mit ganz vielen Fortbildungen zu unterschiedlichen Themen der Kinder- und Jugendarbeit, in diesem Jahr waren dies zum Beispiel Fortbildungen zum Thema Kinderschutzkonzepte, wie plant man richtig gutes Programm, sicheres Fahren mit Kleinbussen oder Selberfürsorge in stressigen Zeiten. In gemeinsamen Workshops haben wir alle an den Themen Klimaschutz im Zeltlager oder was macht eine gute Küche aus gearbeitet.

Nebenbei wurde auch handwerklich angepackt, etwas zu reparieren gibt es schließlich immer. Und besonders viel Spaß hatten wir mit unseren neuen Stand Up Paddle Board, wir haben geschaut was alles damit möglich ist und unsere Teilnehmer*innen können sich auf eine ganze Menge Wasserspaß freuen ;-)

 

Die nächsten Wochenenden stehen ganz im Zeichen der Vorbereitungen. Ich bin überzeugt, das Lille Bodskov 2022 besser wird als je zuvor, wir haben soviel aufgestaute positive Energie, die muss ja irgendwie raus ....

 

Wir freuen uns!

 



Liebe Eltern  und zukünftige Teilnehmer*innen,

 

nach den langen, oft auch eintönigen Wochen und Monaten der Pandemiebeschränkungen brauchen Kinder und Jugendliche Erholung, Spaß in der Gruppe und viele neue Erfahrungen und tolle Erlebnisse. Schon im letzten Sommer, als wir deutlich verkürzte und verkleinerte Ferienfahrten angeboten hatte,  war die positive Rückmeldung nach den Ferienfahrten überwältigend.  Ferien tun gut!

 

Für folgende Zeltlager haben wir noch freie Plätze: 

 

Jugendzeltlager (JuZeLa) für alle Jugendlichen von 13 - 17 Jahre

 27. Juli - 09. August 2022

 

Knirpsenzeltlager (KniZeLa) für alle Kinder von 8 -11 Jahre

09. August - 22. August 2022 (Nur noch Restplätze)

 

Leider nur noch Wartelisteplätze für das Kinderzeltlager (KiZeLa) für alle Kinder von 10-13 Jahre

14. Juli - 27. Juli 2022 

 

 

Die Kosten für die Zeltlager betragen jeweils 255 € / Geschwisterkinder erhalten 20% Rabatt / Finanzielle Fördermöglichkeiten für Einkommensschwache Familien sind natürlich möglich! Sprechen Sie uns bitte einfach an.

 

Sie melden ihr Kind online unter diesem Link an (für eine sichere Anmeldung werden auf die Internetseite des Landkreis Stade weitergeleitet):

 

https://www.landkreis-stade.de/LilleBodskov

 

oder sie melden sich telefonisch bei uns unter 0 41 41 12 51 90 / 92 oder 93

 

Selbstverständlich beantworten wir auch gerne alle ihre Fragen unter der oben stehenden Telefonnummer oder per Mail unter jugendpflege@landkreis-stade.de

 

Bei der Anmeldung sollten Sie bitte folgendes beachten:

 

  • Achten Sie auf die entsprechende Altersgruppe der Zeltlager
  • Sollten ihr Wohnort und der ihrer Kinder nicht im Landkreis Stade liegen, können wir ihnen eine Teilnahme nicht ermöglichen. 
  • Bitte lesen Sie unser FAQ, hier werden viele Fragen bereits im Vorfeld beantwortet  - folgen Sie diesem Link
  • Sollten Sie noch offene Fragen haben freuen wir uns auf ihren Anruf 04141 - 125190/92 oder 93 oder ihre Mail jugendpflege@landkreis-stade.de

Wir freuen uns über neue Kolleg*innen ;-)

Und dies nicht nur für unsere Ferienmaßnahmen. Jugendleiter*innen arbeiten in Jugendzentren, betreuen Angebot im Ferienspaß und unterstützen die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in den Vereinen und Verbänden im Landkreis Stade. Um für diese wichtige und schöne Aufgabe qualifiziert zu sein, benötigt ihr eine Jugendleiter*innengrundausbildung (kurz JuLeiCa für Jugendleiter*innencard) .

Für 2022 haben wir wieder ein paar tolle Juleica Kurse im Angebot:

 


Weitere Ferienfahrten im Landkreis Stade finden Sie hier:

Weitere 10 Jahre Lille Bodskov!

Tolle Nachrichten für alle Lille Bodskov Fans: Unser Landrat Michael Roesberg hat in der letzten Woche den neuen Pachtvertrag mit dem Eigentümer des Grundstückes, auf dem unser Zeltlager seit 1964 beheimatet ist, Hans-Christian Lassen unterzeichnet. Neu ist eine Vertragsverlängerung um 10 Jahre, und nicht wie bisher praktiziert 5 Jahre.

 

Anlässlich des tollen Ereignisses bedankte sich der Lille Bodskov e. V. (ein Zusammenschluss aktiver und ehemaliger Jugendleiter*innen und Freund*innen des Zeltlagers) vertreten durch Robert Vollmer und Marle Nagel bei Herrn Roesberg für die lange gute Zusammenarbeit und überreichte ihm die Ehrenmitgliedschaft im Verein. Herr Roesberg besucht bereits seit 1993 regelmäßig die Zeltlager in Lille Bodskov.

 

Herr Lassen brachte zur Feier in Stade seinen Sohn Hans-Christian Lassen Junior und seine Ehefrau Lene mit. Nachdem wir so oft zu Gast in Dänemark waren, haben wir uns sehr gefreut Familie Lassen den schönen Landkreis Stade zu zeigen.

 

Wir freuen uns auf die nächsten 10 Jahre und viele Generationen zufriedener Kinder, Jugendlicher, Eltern und Ehrenamtliche.



Herzlich Willkommen in den Ferien!

Das Zeltlager Lille Bodskov des Landkreises Stade besteht bereits seit 1964. Hier haben in über 55 Jahren mehr als 15.000 Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis Stade ihre Ferien verbracht.

 

Toll, dass auch Du / Sie sich für uns interessieren! In den sechs Ferienwochen können drei mal 125 Kinder und Jugendliche zu Gast im schönen Dänemark sein. Lille Bodskov liegt ca. 35 km nördlich von Apenrade und 35 km südlich von Kolding an der dänischen Ostseeküste. Der Lagerplatz selbst liegt abgeschieden zwischen Feldern und Wäldern. Zum Ostseestrand muss nur eine kleine Treppe hinunter gegangen werden.

 

Aufgeteilt sind die Gruppen in drei Zeltlager, die sich im zwei Wochen Takt abwechseln: Knirpsenlager (KniZeLa)  8-11 Jahre, Kinderlager (KiZeLa) 10-13 Jahre und Jugendlager (JuZeLa) 14-17 Jahre.

 

Das Programm ist jeweils auf die entsprechende Altergruppe abgestimmt. Betreut wird jedes Lager von ca. 30 ausgebildeten Jugendleiter/innen.

 

Organisiert werden die Zeltlager durch die Kreisjugendpflege Stade. Ihre und Eure Fragen beantwortet das Jugendpflege Team gerne. Einige Fragen können vielleicht schon durch einen Besuch dieser Seite beantwortet werden: Einfach links auf den Reiter "Infos für Eltern" klicken.

 

Viel Spaß beim Lesen und Stöbern wünscht

 

das Team der Kreisjugendpflege des Landkreises Stade