Wir suchen Nachwuchsheld*innen - werde Jugendleiter*in!

Du willst etwas bewegen? Du möchtest Kindern und Jugendlichen spannende Abenteuer ermöglichen, mit ihnen in Jugendzentren, Vereinen oder auf Ferienfahrten arbeiten? Du hast Lust auf Teamarbeit und bist  offen für neue Menschen? Du bist mindestens 16 Jahre alt oder wirst demnächst 16?  Dann mach deine Jugendleiter*innen (JuLeiCa) Grundausbildung hier im Landkreis Stade.

 

Eine JuLeiCa Ausbildung muss 50 Zeitstunden umfassen, wir verbringen 7 Tage gemeinsam und beschäftigen uns in dieser Zeit mit den rechtlichen Grundlagen der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Entwicklungspsychologie, Gruppendynamik, Konflikte und Lösungsstrategien, Fürsorge, Programmplanung- und durchführung sowie Spieltheorie- und Praxis und vielen vieles mehr. Wir legen viel Wert auf praktische und vielseitige Vermittlung der Themen, der Spaß kommt bei uns nie zu kurz.

 

Ein JuLeiCa Kurs kostet inkl. Übernachtung, Vollverpflegung, Material und Busfahrt 35 €.

Der nächste Kurs ist vom 26.07. - 01.08.2021 (Sommerferien)  in Hüll / Drochtersen. Der Kurs wird vom Kreisjugendring Stade e. V. organisiert und durchgeführt. Informationen und Anmeldemöglichkeiten findest du hier: https://www.kjr-stade.de/angebote/fuer-jugendleiter/sommerjuleica

 

Vom 15.10. - 21.10.2021 (Herbstferien) ist der Juleica Kurs der Kreisjugendpflege Stade in der Jugendbildungsstätte in Hude. Die Anmeldeunterlagen findest du als Download unter diesem Text!


Download
Anmeldung Juleica 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 157.6 KB

Noch freie Plätze bei der Harz Ferienfahrt (14-17 Jahre) des Kreisjugendring Stade e. V.

Für alle Kurzentschlossenen gibt es noch ein paar Restplätze für die Ferienfahrt der KJR Stade e. V. in den Harz vom 13.08. - 25.08.2021.

 

Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier: https://www.kjr-stade.de/angebote/fuer-jugendliche/harz


Aus Lille Bodskov wird das Sommercamp Otterndorf...

... zumindest im Jahr 2021!

 

Liebe Eltern und Teilnehmer*innen,

 

die Entscheidung ist niemandem leichtgefallen aber die Kreisjugendpflege Stade wird in diesem Jahr keine Zeltlager in Lille Bodskov anbieten können. Die dänischen Verordnungen zur Einreise lassen nach jetzigem Stand (Juni 2021) keine Ferienfahrten zu, derzeit dürfen Minderjährige nur in Begleitung der eigenen Eltern einreisen. Gruppenreisen sind untersagt. Deutschland hat Dänemark nach wie vor als Risikogebiet eingestuft und von touristischen Reisen wird demnach abgeraten. Änderungen dieser Regelungen sind nicht absehbar.

 

Unter diesen Umständen ist es uns nicht möglich die Zeltlager verlässlich weiter zu planen und dabei auf verbindliche Perspektiven zu warten.

 

Daher wurde nun die Entscheidung getroffen die Zeltlager in Dänemark für 2021 abzusagen.

 

Wir freuen uns aber sehr den Kindern, Jugendlichen und ihren Familien in diesem Jahr eine Alternative anbieten zu können. Wir werden anstelle der Zeltlager in Lille Bodskov drei Zeltlager im Sommercamp Otterndorf im Landkreis Cuxhaven anbieten.

 

Das Sommercamp Otterndorf, welches durch die Landeshauptstadt Hannover betrieben wird, gibt es bereits seit über 50 Jahren. Mit dem Auto ist es in 45 Autominuten von Stade aus erreichbar. Wir haben für alle Teilnehmer*innen und Jugendleiter*innen einen Reisebustransfer aus Buxtehude und Stade organisiert.

 

Das Freizeitangebot im Sommercamp Otterndorf ist sehr umfassend. Der Badesee lockt zum Schwimmen, Kanufahren und Tretbootfahren. Eine kleine Weide beherbergt ein paar Ponys für ein kleines Reitangebot. Fahrradtouren, Minigolfturniere und Wattwanderungen können unternommen werden.

 

Unser Jugendleiter*innenteam plant ein jeweils auf die Altersgruppe zugeschnittenes Programm: Showabende, kreativ Nachmittage, Partys. Auf dem Gelände gibt es zusätzlich eine Werkstatt, ein Tonstudio und ein kleines Theater. Zeit einfach mal rumzuhängen, die Seele baumeln zu lassen und die Gesellschaft der anderen zu genießen ist natürlich auch da!

 

Ein kleiner Eindruck vom Sommercamp in Otterndorf

Nutzung der Fotos mit freundlicher Genehmigung des Ferienservice LH Hannover

Termine der Sommercamps in Otterndorf

Leider mussten die Termine für die Camps etwas geändert werden. Die Gruppengröße und die Altersgruppen bleiben jedoch bestehen:

 

Juzela (14 - 17 Jahre)  in Otterndorf vom 30.07. - 06.08.2021

 

Knizela (8 - 11 Jahre)  in Otterndorf vom 13.08. - 20.08.2021

 

Kizela (10 - 13 Jahre)  in Otterndorf vom 20.08. - 27.08.2021

 

Da die Fahrten etwas kürzer als die Zeltlager in Lille Bodskov sind, ändert sich der Fahrtenpreis auf 150 €. Geschwisterrabatt und Fördermöglichkeiten für Finanzschwache Familien bleiben bestehen.

 

Bitte seien Sie versichert, dass die Gesundheit Ihres Kindes / Ihrer Kinder und unserer Jugendleiter*innen Teams uns sehr wichtig ist. Wir arbeiten daran, unter Berücksichtigung aller aktuellen Verordnungen und Hygienevorgaben ein Angebot zu schaffen, das unter diesen Bedingungen Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit bietet, ihre Ferienzeit positiv und bereichernd zu gestalten. Dies ist uns in diesem Jahr nicht in Dänemark möglich.

 

Für das Jahr 2022 planen wir selbstverständlich wieder die beliebten Zeltlager in Lille Bodskov.

 

Weitere Informationen zum Sommercamp in Otterndorf finden Sie hier. (bitte auf den Link klicken oder im Menu Sommercamp Otterndorf anklicken).

Informationen zur Anmeldung

Bereits angemeldete Teilnehmer*innen der Zeltlager in Lille Bodskov haben selbstverständlich ein Vorrecht auf die Teilnahme im Sommercamp Otterndorf.

Sofern Ihr Kind einen festen Teilnehmer*innenplatz in Lille Bodskov hatte, erhalten Sie bis zum 15.07. auf dem Postweg die Anmeldeunterlagen für das Sommercamp in Otterndorf. Sollten Sie bis dahin keinen Brief erhalten haben, melden Sie sich bitte bei uns!

Sofern die Fahrtenplätze von bereits in Lille Bodskov angemeldeten Kindern nicht wahrgenommen werden können, werden wir den Kinder und Jugendlichen auf der Warteliste einen Platz im Sommercamp Otterndorf anbieten.

 

Derzeit sind alle unsere Ferienfahrten (Otterndorf und Hude) ausgebucht. Sie können sich aber gerne auf die Warteliste setzen lassen. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie an.

E-Mail: jugendpflege@landkreis-stade.de Telefon: 0 41 41 12 51 / -90 / -92 / -93

 

Ihr Team der Kreisjugendpflege Stade

 

2022 gehts wieder nach Lille Bodskov

Für alle die unseren Lagerplatz schmerzlich vermissen, gibt es gute Nachrichten. Für 2022 plant die Kreisjugendpflege Stade, sofern dies die Pandemie zulässt, wieder drei große Zeltlager in Lille Bodskov.

 

Auch wenn wir in diesem Jahr nicht mit Teilnehmer*innen nach Lille Bodskov  fahren können, so werden wir doch jede verfügbare Möglichkeit nutzen, den Lagerplatz instand zu halten und schick zu machen für 2022.



Herzlich Willkommen in den Ferien!

Das Zeltlager Lille Bodskov des Landkreises Stade besteht bereits seit 1964. Hier haben in über 55 Jahren mehr als 15.000 Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis Stade ihre Ferien verbracht.

 

Toll, dass auch Du / Sie sich für uns interessieren! In den sechs Ferienwochen können drei mal 125 Kinder und Jugendliche zu Gast im schönen Dänemark sein. Lille Bodskov liegt ca. 35 km nördlich von Apenrade und 35 km südlich von Kolding an der dänischen Ostseeküste. Der Lagerplatz selbst liegt abgeschieden zwischen Feldern und Wäldern. Zum Ostseestrand muss nur eine kleine Treppe hinunter gegangen werden.

 

Aufgeteilt sind die Gruppen in drei Zeltlager, die sich im zwei Wochen Takt abwechseln: Knirpsenlager (KniZeLa)  8-11 Jahre, Kinderlager (KiZeLa) 10-13 Jahre und Jugendlager (JuZeLa) 14-17 Jahre.

 

Das Programm ist jeweils auf die entsprechende Altergruppe abgestimmt. Betreut wird jedes Lager von ca. 30 ausgebildeten Jugendleiter/innen.

 

Organisiert werden die Zeltlager durch die Kreisjugendpflege Stade. Ihre und Eure Fragen beantwortet das Jugendpflege Team gerne. Einige Fragen können vielleicht schon durch einen Besuch dieser Seite beantwortet werden: Einfach links auf den Reiter "Infos für Eltern" klicken.

 

Viel Spaß beim Lesen und Stöbern wünscht

 

das Team der Kreisjugendpflege des Landkreises Stade